(L)AUF10 startet am 2. April

(L)AUF10 startet am 2. April

Schwindegg läuft: Training für Einsteiger

Programm (L)AUF10 startet am 2. April, Infoabend am 25. März im Sportheim

 „Angstfreies Training“ – unter diesem Slogan will unsere neu formierte Laufsportgruppe des SV Schwindegg mehr Hobby- und Freizeitsportler für das Laufen begeistern. Auch für absolute Anfänger gibt es nach Ansicht der Laufsportgruppenleiterin Eva Reiter keine Ausreden mehr. „Wir starten am 2. April (L)AUF10 – das ist unser bewährtes Einsteigerprogramm. Die ist auch für alle, die früher einmal Sport gemacht haben, die perfekte Gelegenheit, um mit dem Laufen anzufangen. Also auf – traut‘s Euch! Ich freue mich über jeden, der kommt“, sagt Eva Reiter.

(L)AUF10 ist an das Konzept der BR-Aktion Lauf10! angelehnt.  Das Ziel ist, nach 10 Wochen Training 10 Kilometer gemeinsam zu laufen. Die Schwindegger Variante fängt fast einen Monat früher an – so kommen die Teilnehmer fitter in den Sommer. Zudem verzichtet man auf den Start bei der Massenveranstaltung in Wolnzach. Für das Finale suchen sich Trainer und Teilnehmer einen schönen Lauf in der Region aus. Die Teilnahme am Training ist kostenlos und steht jedem offen.

Der sportliche Startschuss für (L)AUF10 fällt am Dienstag, 2. April, 19:00 Uhr, am Sportplatz neben der Schwindegger Grundschule. Den wichtigen Auftakt des Projekts macht ein Info-Abend am Montag, 25. März, 19:00 Uhr, im Vereinsheim des SV Schwindegg, Rohrmühle 2. Die Lauftrainer stellen sich vor und beantworten alle Fragen zum Trainingsablauf, zu Ausrüstung und Schuhen. Laufsportgruppen-Chefin Eva Reiter bittet Interessierte darum, zu dieser Veranstaltung zu gehen. „Im Gespräch lassen sich viele Dinge vorab klären. Das macht den Start von (L)AUF10 einfacher und unseren Betreuern die Arbeit unendlich viel leichter“, betont Eva Reiter. Sie rät allen, die jahrelang überhaupt keinen Sport gemacht haben, dringend dazu, vor der Teilnahme einen Arzt zu konsultieren.

Was Eva Reiter noch wichtig ist: Für alle, die beim (L)AUF10-Finale glücklich ins Ziel kommen, geht danach der Laufspaß erst richtig los. „Wer 10 Kilometer am Stück joggend schafft, kann ohne Probleme bei unseren regulären Lauftreffs am Dienstag und Donnerstag mitmachen. Und Ihr werdet staunen, wie viel Spaß es macht, gemeinsam im Team an den Start einer der tollen Läufe in unserer Region gehen“, erklärt die Läufer-Chefin.

Ansprechpartnerin: Christine Stiftl, Tel. 08082/27 14 83, E-Mail: christine.stiftl@gmx.de

Text: Martin